Das Funktionsprinzip

Das Kammerzellenelektrolyse-Verfahren
 

Das Kammerzellenelektrolyse-Verfahren, welches vor mehr als 30 Jahren in Russland für die Herstellung von Desinfektionsmittel im All, genauer gesagt auf der Raumstation  MIR entwickelt wurde, blieb wegen extremer Kosten der Elektrolysezelle weitgehend unbekannt.

Durch Zusammenarbeit mit Universitäten und Instituten ist es der PotoWater GmbH gelungen, eine Zelle zu konstruieren, die sowohl langlebig als auch preiswert ist.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PotoWater GmbH