Fragen und Antworten:

 

PotoDes® ist ein Flächen- und Instrumenten-Desinfektionsmittel.

Es ist wirksam gegen Viren und Bakterien

 

Was ist PotoDes, woraus besteht es?

PotoDes® ist chemisch betrachtet schwache Natriumhypochlorit-Lösung, die nicht wie normale Natriumhypochlorit-Lösungen ca. 70 bis 150 g Chlor pro Liter enthält, sondern nur 0,2 g freies Chlor pro Liter.

Die extrem hohe Wirksamkeit unserer Flüssigkeit beruht, trotz des sehr niedrigen Gehaltes an Chlor, auf dem hohen Redoxwert (1200mV).

Das Herstellungsverfahren mittels einer Kammerzelle, die eine Ionentauschermebrane enthält, bewirkt, dass unser PotoDes elektrochemisch aufgeladen wird, dies zeigt sich durch ein stark erhöhtes Redoxpotential von über 800mV und einem PH Wert von über 9. Beide physikalischen Größen lassen sich auch von Laien leicht nachmessen.


Durch diese elektrochemische Veränderung ist es möglich, eine höchst effektive tödliche Wirkung bei Bakterien und Viren zu erziehlen. Gleichzeitig ist es für den Menschen ungefährlich (Augenkontakt sollte vermieden werden).

 

In hoher Verdünnung haben wir sogar die Zulassung für Trinkwasserdesinfektion z.B. wenn Trinkwassersysteme mit Legionellen verseucht sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PotoWater GmbH